Die Londoner Afghanistankonferenz - Das Ringen um Sicherheit am Hindukusch
Die Londoner Afghanistankonferenz
Das Ringen um Sicherheit am Hindukusch
„Afghanistan: The London Conference“ brachte ein umfängliches Abschlusskommuniqué, aber wird es reichen, das kriegs- und terrorgebeutelte Land zu befrieden?London, eine Stadt, die schon mehrfach vom Terror heimgesucht wurde, verwandelte sich in den letzten Tagen in eine Festung. [...] Von Stefan Müchler. Weiter.
Leben im Einsatz - Truppenbetreuung in Afghanistan
Leben im Einsatz
Truppenbetreuung in Afghanistan
Wir befinden uns auf dem Kandahar Air Field, dem Hauptquartier von ISAF im Süden des Landes. In unserem Camp leben 20.000 Menschen. In den letzten Tagen erfolgten schwere Raketenangriffe der Taliban. Raketenangriffe gehören zum Alltag. Letzte Nacht erhielten wir wieder zwei Treffer. [...] Von Marc Lemmermann. Weiter.
IMS-Interview mit EU-Chefdiplomat Javier Solana - Unser Kernziel ist der "effektive Multilateralismus"
IMS-Interview mit EU-Chefdiplomat Javier Solana
Unser Kernziel ist der "effektive Multilateralismus"
Interview mit dem Hohen Vertreter für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union Javier Solana über die jüngsten Atomtests Nordkoreas, die angespannten Beziehungen zur Russischen Föderation sowie die effiziente Ausgestaltung von zivilen und militärischen [...] Weiter.
IMS bei der 6. Handelsblatt Konferenz in Berlin -  Die Zukunft der Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie
IMS bei der 6. Handelsblatt Konferenz in Berlin
Die Zukunft der Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie
Die Handelsblatt Konferenz Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie ist der jährliche Treffpunkt für internationale Experten aus den Feldern Verteidigung, Rüstung, Militär und Sicherheit. IMS berichtet als offizieller Medienpartner über die wichtigsten Ereignisse der [...] Weiter.
IMS bei der 6. Handelsblatt Konferenz in Berlin -  Die Zukunft der Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie
IMS bei der 6. Handelsblatt Konferenz in Berlin
Die Zukunft der Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie
Die Handelsblatt Konferenz Sicherheitspolitik und Verteidigungsindustrie ist der jährliche Treffpunkt für internationale Experten aus den Feldern Verteidigung, Rüstung, Militär und Sicherheit. IMS berichtet als offizieller Medienpartner über die wichtigsten Ereignisse der [...] Weiter.
IMS-Interview mit Wolfgang Ischinger, Botschafter a. D. - Transatlantisches Tauwetter?
IMS-Interview mit Wolfgang Ischinger, Botschafter a. D.
Transatlantisches Tauwetter?
Die USA wollen nach dem Antritt der neuen US-Regierung die Partnerschaft mit Europa erneuern. Zwischen Russland, den USA und der NATO herrscht wieder Tauwetter. Mehrmals bekräftigten auf der 45. Münchner Sicherheitskonferenz mehrere Staats- und Regierungschefs, Außen- und [...] Weiter.
IMS-Interview mit  Dr. Lamers, MdB und Präsident der ATA - Verantwortung im globalen Maßstab
IMS-Interview mit Dr. Lamers, MdB und Präsident der ATA
Verantwortung im globalen Maßstab
IMS: Herr Dr. Lamers – die NATO engagiert sich global, die Kontaktländer in Ostasien und Pazifik, etwa Australien, Neuseeland und Japan werden zunehmend in das Bündnis mit einbezogen. Führt die Entwicklung hier weg von der euro-atlantischen Wertegemeinschaft und hin zu einer [...] Weiter.
IMS interviewt Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble - "Wir sind nicht die Vorgesetzten der Länder"
IMS interviewt Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble
"Wir sind nicht die Vorgesetzten der Länder"
Der Bundesrat hat den Weg für das neue „Gesetz über den Zivilschutz und die Katastrophenhilfe des Bundes“ frei gemacht. Damit hat der Bund nun erstmals – bei einem Antrag der Länder, und nur auf Antrag der Länder – die Befugnis für zentrale Koordinierungsmaßnahmen. IMS [...] Weiter.
IMS interviewt den Verteidungsminister Franz Josef Jung - Anforderungen an eine Armee im Einsatz
IMS interviewt den Verteidungsminister Franz Josef Jung
Anforderungen an eine Armee im Einsatz
IMS: Herr Minister, die Bundeswehr war in den letzten Jahren zunehmend in Auslandseinsätzen gefordert. Inwieweit hat sich die Bundeswehr von einer reinen „Landesverteidigungsarmee“ zur einer „Armee im Einsatz“ entwickelt?Franz Josef Jung: Mittlerweile haben mehr als 250.000 [...] Weiter.
IMS-Interview mit Generalleutnant Otto - Lessons Learned  - Das neue Auftragsbuch des Heeres
IMS-Interview mit Generalleutnant Otto
Lessons Learned - Das neue Auftragsbuch des Heeres
Die wachsenden Aufgaben fordern das Heer als größten Truppensteller der Bundeswehr in besonderer Weise. Generalleutnant Otto, Kommandeur des Heereführungskommados in Koblenz stand dem IMS kurz vor seinem Truppenbesuch in Afghanistan für ein persönliches Interview zur [...] Weiter.
IMS interviewt den afghanischen Außenminister Dr. Rangin Dadfar Spanta - Den Terror an der Wurzel packen
IMS interviewt den afghanischen Außenminister Dr. Rangin Dadfar Spanta
Den Terror an der Wurzel packen
Im Rahmen der 5. Handelsblattkonferenz stand der afghanische Außenminister, Dr. Rangin Dadfar Spanta, dem IMS Rede und Antwort.IMS: Herr Minister, zur qualitativen Lageveränderung der letzten Jahre. Seit circa 2001 sind ausländische Truppen im Land. Eine Zeitlang war es einigermaßen [...] Weiter.
IMS interviewt Major Erlend Vandvik - Die schnelle Eingreiftruppe in Afghanistan
IMS interviewt Major Erlend Vandvik
Die schnelle Eingreiftruppe in Afghanistan
Zwei Jahre lang stellten die Norweger mehr als 230 Soldaten für die schnelle Eingreiftruppe (Quick Reaction Force – QRF) in Afghanistan. Innerhalb dieser Zeit absolvierten sie Missionen, die von norwegischen Stabsoffizieren als die schwersten Gefechte norwegischer Soldaten seit dem [...] Weiter.
IMS-Interview mit dem Anlagestrategen Heiko Thieme - Die Spekulationsblase ist geplatzt
IMS-Interview mit dem Anlagestrategen Heiko Thieme
Die Spekulationsblase ist geplatzt
IMS: Herr Thieme, was sind Ihrer Meinung nach die maßgeblichen Faktoren für die immer weiter steigenden Ölpreise?Heiko Thieme: Der Ölpreis wird prinzipiell von drei Faktoren bestimmt: Erstens von den Förderkosten und den Logistik- und Vertriebskosten, zweitens von Angebot und [...] Weiter.
IMS im Gespräch mit Volker Kauder - Energie, Sicherheit und Gerechtigkeit
IMS im Gespräch mit Volker Kauder
Energie, Sicherheit und Gerechtigkeit
IMS: In Zeiten knapper werdender Ressourcen wird der Begriff "Energiekrise" zunehmend häufiger verwendet. Wo sehen Sie diesbezüglich zukünftige sicherheitspolitische Herausforderungen, und welchen Stellenwert nimmt die Garantie der Energie-versorgung innerhalb des deutschen [...] Weiter.
IMS im Gespräch mit Thomas Reiter - Zurück zur Erde - Thomas Reiter stellt sich neuen Herausforderungen
IMS im Gespräch mit Thomas Reiter
Zurück zur Erde - Thomas Reiter stellt sich neuen Herausforderungen
IMS: Herr Reiter, wenn Sie die Bilder von der letzten Mission mit Herrn Schlegel sehen, kribbelt es dann bei Ihnen wieder hoch zu fliegen? Thomas Reiter: Das kann man wohl sagen. Auch wenn man die lange Vorbereitungszeit auf eine solche Mission betrachtet, so ist das Ziel, der Flug [...] Weiter.
IMS-Interview mit dem Leiter der Flughafensicherheit Fraport - Airport Security
IMS-Interview mit dem Leiter der Flughafensicherheit Fraport
Airport Security
IMS: Herr Zintel, für den Aufgabenbereich der Flughafensicherheit müssen unterschiedlicher Akteure miteinander agieren und kooperieren. Wie funktioniert die Interaktion dieser Akteure im Netzwerk?Volker Zintel: Rein rechtlich sind die Zuständigkeiten im deutschen Flugverkehr ganz klar [...] Weiter.
IMS unterwegs mit der ADAC-Luftrettung - Wenn Sekunden zählen - Rettung aus der Luft
IMS unterwegs mit der ADAC-Luftrettung
Wenn Sekunden zählen - Rettung aus der Luft
In den 60er Jahren nahm der Straßenverkehr stetig zu - und mit ihm die Anzahl von Unfallopfern. Der noch im Aufbau befindliche Rettungsdienst stieß dadurch schnell an seine Grenzen. Um den Zivilschutz weiter gewährleisten zu können, musste ein neues, schnelles Rettungsmittel [...] Von Kristian Wiegand. Weiter.
IMS im Gespräch mit Vizeadmiral a.D. Lutz Feldt - Offene Worte eines Inspekteurs
IMS im Gespräch mit Vizeadmiral a.D. Lutz Feldt
Offene Worte eines Inspekteurs
IMS: Herr Admiral Feldt, wie sehen Sie die Gewichtung der maritimen Sicherheit innerhalb der deutschen Sicherheitsinteressen?Admiral Feldt: Relativ unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich Deutschland innerhalb der letzten acht bis zehn Jahre wieder zu einer Schifffahrtsnation [...] Weiter.
IMS-Interview mit Vizeadmiral Hans-Joachim Stricker - Die Befugnisse der deutschen Marine
IMS-Interview mit Vizeadmiral Hans-Joachim Stricker
Die Befugnisse der deutschen Marine
IMS: Herr Admiral Stricker, wie bedeutend sind sichere Seewege für die Bundesrepublik Deutschland?Admiral Stricker: Als eine der führenden Wirtschafts- und Handelsnationen ist Deutschland in besonderem Maße von weltweiten, sicheren Seeverbindungen abhängig. Als exportorientiertes [...] Weiter.
IMS interviewt den Wehrbeauftragten des deutschen Bundestages Reinhold Robbe - Innenansichten der Bundeswehr
IMS interviewt den Wehrbeauftragten des deutschen Bundestages Reinhold Robbe
Innenansichten der Bundeswehr
IMS: Herr Robbe. Sie sind viel in der Truppe unterwegs. Wie beurteilen Sie die Stimmung innerhalb der Bundeswehr?Reinhold Robbe: Ambivalent. Unsere Bundeswehr ist trotz Transformation und der Belastung durch die Auslandseinsätze erstaunlich hoch motiviert. Es gibt nur vereinzelt [...] Weiter.
IMS im Gespräch mit  Generalmajor Rainer Glatz - Die Bundeswehr in Afghanistan
IMS im Gespräch mit Generalmajor Rainer Glatz
Die Bundeswehr in Afghanistan
IMS: Herr General Glatz, in der deutschen Öffentlichkeit wird die International Security Assitance Force (ISAF) kaum als Kampfeinsatz wahrgenommen. Gemäß Artikel 5 des NATO Vertrages befindet sich die Bundesrepublik jedoch im Krieg. ISAF und Operation Enduring Freedom-Kräfte agieren [...] Weiter.
 IMS-Interview mit General Egon Ramms - Die NATO in Afghanistan
IMS-Interview mit General Egon Ramms
Die NATO in Afghanistan
IMS: Herr General Ramms, wie ist die allgemeine militärische Lage in Afghanistan zu bewerten?General Ramms: Die Lage in Afghanistan ist deutlich zweigeteilt. Während im Norden und Westen eine weitgehend ruhige, gleichwohl nicht stabile Situation erreicht wurde, sind der Osten und der [...] Weiter.
IMS-Gespräch mit dem Vorsitzenden des DBwV, Oberst Gertz - "Wir sind exemplarisch falsch gerüstet"
IMS-Gespräch mit dem Vorsitzenden des DBwV, Oberst Gertz
"Wir sind exemplarisch falsch gerüstet"
IMS: Halten Sie die in der „ISAF’s Strategic Vision“ für Afghanistan anvisierte 80.000 Mann starke, afghanische Armee bis 2010 für ein realistisches Ziel?Oberst Gertz: Zielsetzungen zum Aufbau der afghanischen Streitkräfte haben wir schon öfter gehört. Es ist bisher jedoch [...] Weiter.
IMS vor Ort auf dem Jungferneinsatz der HESSEN - Premiere vor dem Libanon
IMS vor Ort auf dem Jungferneinsatz der HESSEN
Premiere vor dem Libanon
30 Jahre ist es mittlerweile her, dass die United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) zu ihrem ersten Einsatz kam. Die ursprünglich zur Überwachung des Abzugs israelischer Truppen eingesetzten Blauhelmsoldaten mussten sich im Laufe dieser 30 Jahre auf immer neue [...] Weiter.

Sie sind hier:   StartseiteIMS vor Ort
 
 
Sonntag, 23. Juli 2017


Diese Webseite teilen
mit AddThis





Immer informiert
Folgen Sie uns!
Folgen Sie IMS auf Twitter  Werden Sie Fan von IMS auf Facebook  Abonnieren Sie kostenlos unseren RSS-Feed


Twitter
Die letzten 3 Tweets


    Aktuelle Ausgabe
    Nr. 2, 2011
    Mit Sicherheit vernetzt - Social / Military Media - Nr. 2, 2011

    Mit Sicherheit vernetzt
    Social / Military Media

    → Inhaltsverzeichnis


    Facebook
    Werden Sie Fan von uns
    Redakteur-Login

    PhishMEDIA
    • Anzeige

    • Unsere Partner